Kommunalwahl 2021

Bei den allgemeinen Kommunalwahlen am 14. März 2021 werden in Wanfried die Vertreterinnen und Vertreter der Stadtverordnetenversammlung sowie die Mitglieder der 4 Ortsbeiräte gewählt. Die Wahlperiode dauert fünf Jahre.

Wer darf wählen?

Wahlberechtigt sind

  • deutsche Staatsangehörigkeit im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 Grundgesetz oder Staatsangehörige eines der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union

die am Wahltag

  • mindestens 18 Jahre alt sind, also am 14. März 2003 oder früher geboren sind,
  • seit mindestens 6 Wochen in der Gemeinde ihren Wohnsitz haben, also mindestens seit dem 31. Januar 2021 in Wanfried bzw. für die Ortsbeiratswahlen im jeweiligen Stadtteil Wanfrieds wohnen.

Ausgeschlossen vom Wahlrecht ist, wer infolge Richterspruchs das Wahlrecht nicht besitzt.

Wählen kann darüber hinaus nur, wer in ein Wählerverzeichnis eingetragen ist oder einen Wahlschein hat.

Wer darf gewählt werden?

Wählbar sind

  • Deutsche im Sinne des Artikel 116 Absatz 1 des Grundgesetzes und Staatsangehörige eines der übrigen Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

die am Wahltag

  • mindestens 18 Jahre alt sind, also am 14. März 2003 oder früher geboren sind,
  • seit mindestens 3 Monaten in der Gemeinde ihren Wohnsitz haben, also mindestens seit dem 31. Januar 2021 in Wanfried bzw. für die Ortsbeiratswahlen im jeweiligen Stadtteil Wanfrieds wohnen. Bei Inhabern von Haupt- und Nebenwohnungen gilt der Ort der Hauptwohnung als Wohnsitz.

Nicht wählbar ist,

  • wer nicht wahlberechtigt ist und
  • wer infolge Richterspruchs die Wählbarkeit oder die Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter nicht besitzt.

Wie und wo kann ich wählen?

Wahlberechtigte können am Wahltag im Wahllokal des Wahlbezirks wählen, in dem sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Ihr Wahlbezirk und Ihr Wahllokal werden Ihnen mit der Wahlbenachrichtigung mitgeteilt.

Wurde Ihnen auf Antrag ein Wahlschein ausgestellt, können Sie vorab einfach per  Briefwahl wählen.
Sie haben auch die Möglichkeit am Wahltag mit Wahlschein in einem beliebigen Wahllokal des Wahlkreises zu wählen. Beachten Sie bitte, dass die Wahl des Ortsbeirats nur innerhalb eines Wahlbezirks des Stadtteils in dem Sie leben möglich ist. Der Wahlschein wird vom Wahlvorstand einbehalten, wenn Sie gewählt haben.

Eine Übersicht der aktuellen Wahlbezirke und Wahllokale für die Kommunalwahl finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.

Legen Sie im Wahllokal bzw. im Briefwahlbüro bitte auf Wunsch des Wahlvorstands ein gültiges Ausweisdokument vor, damit Sie eindeutig identifiziert werden können. Dies kann beispielsweise ein Personalausweis, Reisepass oder Führerschein sein.

Was sind die wesentlichen Rechtsgrundlagen?

Die wesentlichen Rechtsgrundlagen für die Kommunalwahlen sind:

Wo finde ich Informationen zur Kreistagswahl?

Informationen zur Kreistagswahl finden Sie auf der Website des Werra-Meißner-Kreises unter: https://www.werra-meissner-kreis.de/fachbereiche-einrichtungen/fb-3-aufsicht-ordnung-und-verkehr/32-kommunale-rechts-und-finanzaufsicht/wahlen

Wo finde ich Informationen zum Wahlsystem, zur Stimmabgabe, zum Kumulieren und zum Panaschieren?

Informationen zum Wahlsystem, zur Stimmabgabe, zum Kumulieren und zum Panaschieren finden Sie unter: https://wahlen.hessen.de/kommunen/kommunalwahlen/wahlsystem

Alexander Henke

Wahlleiter
FB3 Bürgerbüro
Marktstraße 18
37281 Wanfried
Tel. 05655 9894-13
Fax 05655 9894-30
alexander.henke@wanfried.de

Daniela Henrichs

stellv. Wahlleiterin
FB3 Bürgerbüro
Marktstraße 18
37281 Wanfried
Tel. 05655 9894-14
Fax 05655 9894-30
daniela.henrichs@wanfried.de