Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

30 Jahre Mauerfall

8. November - 10. November

Gemeinsame Festveranstaltung der Länder Hessen und Thüringen und der fünf Kommunen Wanfried, Weißenborn, Treffurt, Südeichsfeld und Geismar anlässlich 30 Jahre Mauerfall in Großburschla und Bahnhof Großburschla


Aktuelle Organisatorische Hinweise mit Stand 08.11.2019

Bitte beachten Sie die Pressemitteilung vom 08.11.2019 Organisatorische Hinweise zur Veranstaltung 30 Jahre Mauerfall


8. November 2019

Freiheitskonzert

mit dem Musikkorps der Bundeswehr und der Rundfunkjugendchor Wernigerode gemeinsam mit dem Landesjugendchor Thüringen.

Veranstaltungsort: Normannsteinhalle in Treffurt
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Eintritt: Vorverkauf 17,00 €
ermäßigt (Schüler und Studenten) 12,00 €
Abendkasse 20,00 € bzw. 15,00 €
Freie Platzwahl

9. November 2019

10.00 Uhr

Ökumenischer Gottesdienst in St. Bonifatius (Großburschla)

9.00 Uhr

Einlass

Zwei katholische und zwei evangelische Bischöfe leiten den Gottesdienst

Teilnahme der Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Thüringen) und Volker Bouffier (Hessen)
Live-Übertragung des Gottesdienstes in den Innenhof bei der Feuerwache

Anschließend gemeinsamer Umzug nach Bahnhof Großburschla und Gedenken an die Opfer der Deutschen Teilung auf der Werrabrücke

12.00 Uhr

Festveranstaltung im großen Zelt in Bahnhof Großburschla

Musik: Musikkorps der Bundeswehr, Siegburg

Speisen und Getränke

Kinderprogramm durch Mitmachzirkus „TASIFAN“

Mach mit!:
Gemeinsame Aktion aller Bürgerinnen und Bürger auf dem ehemaligen Grenzstreifen nahe des Zeltes. Unter dem Motto „Wir leben Freiheit“ werden mindestens 1.200 (!) Mitwirkende gebraucht!

Ende gegen 15.00 Uhr

Am Abend:
Zeltdisco „90’er Party”, „MDR Jump“ im Zelt.

 

10. November 2019

11.00 Uhr

Ökumenischer Festgottesdienst mit den Pfarrerinnen und Pfarrern aus den fünf Städten und Gemeinden im Festzelt in Bahnhof Großburschla

(zum Festgottesdienst wird ein Sternmarsch aus allen vier Himmelsrichtungen organisiert – nähere Infos dazu erfolgen später)

Anschließend gemeinsames Mittagessen im Festzelt

Blasmusik und gute Unterhaltung am Nachmittag

Gemeinsames Kaffeetrinken

Gegen späten Nachmittag klingt die Veranstaltung aus.

 

Details

Beginn:
8. November
Ende:
10. November