Grundstückspreise in Wanfried

Beschluss der Stadtverodnetenversammlung der Stadt Wanfried in ihrer Sitzung am 26.06.2009:

Der Magistrat der Stadt Wanfried wird beauftragt, eine Richtlinie über Preisnachlässe beim Verkauf stadteigener Grundstücke für den Bau von Eigenheimen zu entwickeln. Mit dieser Richtlinie soll die Attraktivität des Wohnstandortes Wanfried mit seinen Ortsteilen gesteigert werden und insbesondere Familien mit Kindern der Bau eines Eigenheimes erleichtert werden. Die Förderung soll in folgender Höhe erfolgen:

  • Nachlass beim Kauf eines Baugrundstückes von 10 % des Kaufpreises, mindestens 3.000 €,
  • Ehepaare, Alleinerziehende und vergleichbare Lebensgemeinschaften mit im gemeinsamen Haushalt lebenden Kindern bis zum vollendeten 18. Lebensjahr erhalten je Kind zusätzlich 2.000 €.

Preise für die Wanfrieder Baugrundstücke nach der Reduzierung um 10%:

Baugebiet €/qm
Wanfried – „Im Boden“ 47,88
Altenburschla – „Schützengraben“ 36,00
Aue – „Am Schloss“ 26,00
Heldra – „Hinter den hohen Weiden“ 36,00
Völkershausen – „Das Oberfeld“ 36,00

Die familienfreundlichen Rabatte sind individuell zu berechnen.